Sommerfahrt an den Harz (20. – 24. Juni 2016)

Liebe Mitglieder und Freunde der Vereinigung Niederdeutsches Münster

„Kaiser * Stifte * Schätze“

Unter diesem Motto soll uns die Sommerfahrt im Jahre 2016  an den Nordrand des Harzes führen. Wir werden am Montag, den 20. Juni 2016 in Münster aufbrechen und am Abend ein Hotel am Rand von Goslar beziehen. Auf dem Programm stehen neben dieser bedeutenden Stadt auch Wolfenbüttel, Halberstadt, Quedlinburg und Gernrode. Auch für An- und Abreise sind geeignete Ziele vorgesehen. Rückkehr am Freitag, den 24. Juni. Die Reiseleitung hat Herr Boer übernommen.

Nach bisheriger Kalkulation bewegen wir uns bei etwa 390 € Kosten im DZ und 430 € im EZ (Zahl der EZ sehr beschränkt).

Mitglieder des NDM sind gebeten, umgehend ihr Interesse an dieser Fahrt kundzutun und um Reservierung zu bitten. Entsprechende Vordrucke gehen den Mitgliedern zeitnah zu.

 

Eine Erinnerung: Unsere Veranstaltungen im Januar 2016

Sehr geehrte Mitglieder und Freunde des Niederdeutschen Münster!

Seitens des Vorstandes wünschen wir Ihnen und ihren Familien alles erdenklich Gute zum Neuen Jahr 2016.

Gerne erinnern wir an die beiden Januar-Termine:

Am Dienstag, den 5. Januar 2016, treffen wir uns um 15.00 Uhr in der Krypta der Antonius-Kirche (Eingang am Chor an der Moltkestraße) zum Weihnachtsliedersingen. Unter dem Motto „Es ist ein Ros entsprungen“ wird Manfred Schneider  das Programm an der kleinen Fleiter-Orgel der Krypta gestalten.  

Sodann  startet am Dienstag, den 12. Januar  2016 (17.00 Uhr) im Vortragssaal der DKV-Residenz am Tibusplatz unsere erste Vortragsveranstaltung im Neuen Jahr. Henning Stoffers wird uns anhand von Einzel-Exemplaren  seiner prachtvollen Bildersammlung  „Kaiserjahre – Kriegsjahre – Friedensjahre , Münster in bewegten Zeiten“ vor Augen führen.

Wie immer sind Gäste herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei